LEIPZIGER SAXOPHON QUARTETT
plays Rolf von Nordenskjöld - "PASSAGES"

featuring Bernd Brückner, Karola Elßner, Frank Nowicky und Detlef Metzner
KatalogNr.: BIT BIT 11158

Das Leipziger Saxophon Quartett ist ein originärer Bestandteil der Leipziger Musikkultur und damit ein Aushängeschild für höchste küntlerische Qualität. Bernd Brückner, Karola Elßner, Frank Nowicky und Detlef Metzner bleiben auch bei dieser CD-Produktion ihrem ursprünglichen Anliegen treu, Kammermusik für Saxophonquartett in seiner Vielfalt zu präsentieren.

Jazzige Kompositionen in stilistischer Vielfalt wurden dem Ensemble vom Berliner Komponisten und Ur-Gründer des Leipziger Saxophon Quartetts, Rolf von Nordenskjöld, auf den Leib geschrieben und werden sicher dem zuhörenden Publikum Unterhaltung im besten Sinne bieten.

Pressestimmen:

Sehr intellektuell und kammermusikalisch [...] präsentieren die vier Leipziger zusammen mit ihrem Gast aus Berlin, Rolf von Nordenskjöld, die stilistische und solistische Vielfalt aller Arten von Saxophonen ...
JAZZPODIUM 6/2000