Rolf von Nordenskjöld - Diskographie

Der Bandleader, Saxophonist, Komponist und Arrangeur Rolf von Nordenskjöld studierte an der Berliner Musik- hochschule "Hanns Eisler", an der er auch selbst unterrichtet. Seit Jahren hört man ihn mit zahlreichen Berliner Jazzformationen. [Biographie]

Bei BIT-Musikverlag ist bisher folgende CDs mit Rolf von Nordenskjöld erschienen:

CDs bei BIT:

BIT 11434 DOUBLEWOOD - "Doublewood"
Fasziniert von den außergewöhnlichen Klangmöglichkeiten im Zusammenspiel von Cello und Holzblasinstrumenten, gründeten Rolf von Nordenskjöld und Danuta Jacobasch im Jahr 2002 das Duo "Doublewood"... [mehr]
Doublewood entführt den neugierigen Hörer in eine vielfarbige Klangwelt jenseits allen Schubladendenkens. (Jazz Podium)

 

BIT 11359Brandicity - "Long Distance"
In hervorragender Weise setzt der Berliner Komponist, Dozent, Big-Bandleader und Saxophonist Rolf von Nordenskjöld das musikalische Erbe Helmut Brandts fort ... [mehr]
anspruchsvolle CD im unverwechselbaren Helmut-Brandt-Sound (Jazz Podium)

 

BIT 11158LEIPZIGER SAXOPHON QUARTETT - "PASSAGES"
Kammermusik für Saxophonquartett vom Berliner Komponisten und Ur-Gründer des Leipziger Saxophon Quartetts, Rolf von Nordenskjöld... [mehr]
Sehr intellektuell und kammermusikalisch [...] präsentieren die vier Leipziger zusammen mit ihrem Gast aus Berlin, Rolf von Nordenskjöld, die stilistische und solistische Vielfalt aller Arten von Saxophonen ... (Jazz Podium)

 

BIT 11109Nordenskjöld / Muellbauer - "SLEEP WALK"
Interessante zeitgenössische und jazzige Kompostionen für Flöte und Kontrabass ... [mehr]
Eine CD, die den intensiv Hörenden erfordert, dem sich durch dieses Duo interessante Klangwelten erschließen. (Jazz Podium)